AUS erhältfünf Millionen für die Einrichtung des Scholarship Fund for Entrepreneurship in Industry (Stipendienfonds für Unternehmertum in der Industrie) der Makhzoumi Foundation (Makhzoumi Stiftung)-

20 März 2014

Die American University of Sharjah AUS(Amerikanischen Universität von Sharjah) hat fünf Millionen AED von Future Pipe Industries, dem weltweit führenden Anbieter für Konzeption und Herstellung von Großrohrleitungen aus Fiberglas, erhalten, um den Makhzoumi Foundation Scholarship Fund for Entrepreneurship in Industry einzurichten. Die Einrichtung des Fonds wird verdienstvollen Studierenden und Personen mit finanzieller Bedürftigkeit erlauben, von der exzellenten Ausbildung, die die AUS bietet, zu profitieren


In dieser großzügigen Schenkung zeigt sich zum wiederholten Male das Vertrauen des privaten Sektors in die AUS sowie die Fähigkeit der Universität, Partnerschaften mit führenden Unternehmensnamen einzugehen, um eine hochwertige akademischen Bildung und Ausbildung für verdiente Kandidaten sicherzustellen. Solche Verbindungen sind integraler Bestandteil der Ziele, die sich die Universität seit ihrer Gründung gesetzt hat.


In seinem Kommentar zur Einrichtung des Fonds unterstrich Fouad Makhzoumi, Vorstandsvorsitzender und Hauptgeschäftsführer von Future Pipe Industriesund Gründer der Makhzoumi Foundation, dass er davon ausgeht, dass Bildung und Ausbildung die Bausteine für Menschen sind, um ihr wahres Potenzial umzusetzen. „Dieser Fonds soll die Bestrebungen junger Unternehmer an der AUS unterstützen, indem er die Wichtigkeit von Bildungsinvestitionen würdigt, den Gemeinschaften im ganzen Land zu dienen, um anhaltendes wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand für das Land zu pflegen“, sagte er.


Dr. Thomas Hochstettler, geschäftsführender Kanzler der AUS, dankte Makhzoumi für dessen kontinuierliche Unterstützung der Bildungsmission der Universität und für dessen großzügigen Beitrag. „Der Makhzoumi Foundation Scholarship Fund for Entrepreneurship in Industry ist eine der Initiativen der Universität, um unsere aufstrebenden Unternehmer zu unterstützen. Durch die Partnerschaft mit weitsichtigen Wirtschaftsührern, wie Fouad Makhzoumi, der für sein großes Interesse an Sozialfürsorge bekannt ist, und der selbst ein erfolgreicher Selfmade-Geschäftsmann und begeistert ist, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, können wir die Bestrebungen der jungen Unternehmer der AUS unterstützen und ihnen die Gelegenheit geben, mit Mitgliedern der Privatwirtschaft zu interagieren“, sagte Dr. Hochstettler.


Der Vizekanzler für Entwicklung und Absolventenangelegenheiten der AUS, Dr. Nada Mourtada-Sabbah, brachte gegenüber Herrn Makhzoumi ihre Dankbarkeit für dessen Großzügigkeit und Unterstützung der Bildungsbestrebungen und unternehmerischen Projekte an der AUS sowie für dessen Beitrag zur Kompetenzbildung der zukünftigen jungen Führungspersönlichkeiten und Unternehmer von morgen zum Ausdruck.


Mehr Informationen unter www.aus.edu.

Weltweite Prasenz

  • Regio
    GCC
  • Midden-Oosten
  • Afrika
  • Europa
  • Americas
  • Azië
  • Rusland
  • GCC
    Verenigde Arabische Emiraten
  • Saoedi-Arabië
  • Katar
  • Sultanaat van Oman
UAE

Dubai

+971 (4) 809 7300

Abu Dhabi

+971 (2) 502 4555

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UAE1

Dubai

+971 (4) 809 7300

Abu Dhabi

+971 (2) 502 4555

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Midden-Oosten
    Lebanon
  • Turkey
Lebanon

Beirut

+961 (1) 375 107 / 108

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies to collect information to ensure your experience of the site, and our ability to improve it is enhanced. For more information please visit our Cookies statement. Your continued use of this website indicates your acceptance of and consent to our use of cookies as described in our Cookies statement.