fpi-logo

Dr. Nasser Saidi

Dr. Nasser Saidi

Dr. Nasser H. Saidi ist der Gründer und Geschäftsführer von Nasser Saidi & Associates. Er ist stellvertretender Vorsitzender von Eureeca Capital, einer Crowdfunding-Plattform. Von 2006 bis September 2012 war er der Chefökonom des Dubai International Financial Centre - DIFC (Internationales Finanzzentrum von Dubai), wo er den Aufbau des Zentrums unterstützte und die Verbindungen zu Regierungen, Zentralbanken, internationalen Organisationen und internationalen Finanzzentren entwickelte. Dr. Saidi ist der Gründer und ehemalige geschäftsführende Direktor des Hawkamah-Institute for Corporate Governance (Hawkamah Institut für Unternehmensführung und -kontrolle) und des Mudara Institute of Directors (Mudara Institut für Geschäftsführer).

Dr. Saidi ist ein Mitglied der IMF Regional Advisory Group (Regionale Beratungsgruppe des IWF) fürNahost und Nordafrika und Mitvorsitzender der MENA Corporate Governance Working Group (Arbeitsgruppe Unternehmensführung und -kontrolle für Nahost und Nordafrika) der Organisation of Economic Cooperation and Developments (OECD). Er ist Mitglied der Private Sector Advisory Group (Beratungsgruppe für den privaten Sektor) des Global Corporate Governance Forum (Forum für globale Unternehmensführung und -kontrolle), eine Institution der Weltbank, die Reformen bei globaler Unternehmensführung und -kontrolle vorantreibt. Er ist Vorsitzender des regionalen Clean Energy Business Council (Wirtschaftsrat für saubere Energie), der Lösungen und Grundsätze für saubere Energie in den Ländern in Nahost und Nordafrika fördert.

2012 zählte er laut The Middle East Magazine (Nahostmagazin) das vierte Jahr in Folge zu den weltweit 50 einflussreichsten arabischen Personen. Dr. Saidi war zwischen 1998 und 2000 Minister für Wirtschaft und Handel und Industrieminister des Libanon.Er war der erste Direktor der Central Bank of Lebanon (Zentralbank des Libanon) mit zwei aufeinanderfolgenden Mandaten 1993-1998 und 1998-2003. Er war für zwei Mandate über den Zeitraum von 2000 - 2006 Mitglied des UN Committee for Development Policy -UNCDP (Kommission für Entwicklungsstrategie der UN). In diese Position hatte ihnder ehemaliger UN Generalsekretär Kofi Annan in seiner persönlichen Funktion berufen.

Er ist Autor zahlreicher Artikel und hat etliche Bücher und Publikationen über die Makroökonomie, Kapitalmarktentwicklung und internationale Wirtschaftsfragen bezüglich der Region Nahost und Nordafrika, Libanon, Saudi-Arabien, Kuwait, Bahrain, Qatar, Vereinigte Arabische Emirate (VAE) und Sultanat Oman geschrieben und ist Autor von „Corporate Governance in the MENA countries: Improving Transparency & Disclosure" („Unternehmensführung und -kontrolle in den Ländern von Nahost und Afrika: Verbesserung von Transparenz & Offenlegung“). Seine Forschungsinteressen umfassen Makroökonomie, Kapitalmarktentwicklung, Zahlungssysteme, internationale Wirtschaftspolitik, Unternehmensführung und -kontrolle, saubere Energie, Informatik und Informations- und Kommunikationstechnik.

Dr. Saidi war Privatbankier und amtierte als Wirtschaftsberater und Direktor etlicher Zentralbanken und Finanzinstitute in arabischen Ländern, Europa und Zentral- und Lateinamerika. Vor seiner öffentlichen Laufbahn verfolgte Dr. Nasser Saidi als Professor für Ökonomie des Fachbereichs Ökonomie an der Universität von Chicago, dem Institut Universitaire de Hautes Etudes Internationales Genf, Schweiz (Universitätsinstitut für internationale Studien an der Universität von Genf) eine akademische Laufbahn. Zudem fungierte er als Dozent an der American University of Beirut (Amerikanische Universität von Beirut) und der Université St. Joseph (Universität St. Joseph) in Beirut.

Dr. Saidi hat einen Doktor- und Mastertitel der Ökonomie der University of Rochester (Universität von Rochester) in den USA, einen Magister der Naturwissenschaften der Hochschule der London University (Universität London) und einen Bachelor der American University of Beirut (Amerikanische Universität von Beirut).

We use cookies to collect information to ensure your experience of the site, and our ability to improve it is enhanced. For more information please visit our Cookies statement. Your continued use of this website indicates your acceptance of and consent to our use of cookies as described in our Cookies statement.