fpi-logo

Herr Efthimios O. Vidalis

 

Mr Efthimios O. Vidalis

Herr Efthimios O. Vidalis hat einen Bachelor in Government der Universität Harvard und einen MBA der Harvard Graduiertenschule für Betriebswirtschaftslehre.

Im August 2012 wurde ihm vom griechischen Premierminister das Mandat übertragen, den Neustart des ausgesetzten Autobahnprojekts Griechenlands zu verhandeln und zu leiten. Er schloss die Restrukturierung aller Zulassungen bis zum Jahresende 2013 ab. Dieser Neustart ermöglicht eine Investition von acht Billionen Euro, die per Ende 2015 abgeschlossen sein soll und hat mit der Schaffung von 20.000 Arbeitsplätzen und 1,2% kumulativer Wirkung auf Griechenlands Bruttoinlandsprodukt eine entscheidende Bedeutung für die griechische Wirtschaft.

Herr Vidalis war von 2001 bis 2011 Hauptgeschäftsführer und von 1998 bis 2001 leitender Geschäftsführer der S&B Industrial Minerals Group, dessen Vorstand er 15 Jahre angehörte.

In seiner früheren beruflichen Laufbahn verbrachte Herr Vidalis 20 Jahre bei Owens Corning, USA, wo er zahlreiche Führungspositionen einschließlich des Direktors des European Reinforcement Business (Ausbaugeschäft für europäische Geschäftsbeziehungen) von 1986 bis 1993 und des Präsidenten für Verbund- und Dämmstoffe von 1994 bis 1998 bekleidete.

Herr Vidalis hat eine Reihe von Aufsichtsratsposten, einschließlich den des Generalsekretärs des Hellenic Federation of Enterprises SEV (Hellenischer Unternehmensverband), des Vorstandsvorsitzenden und Gründers des Wirtschaftsrats für nachhaltige Entwicklung Griechenland, des Vorstandsmitglieds der Alpha Bank, TITAN S.A. und RAYCAP S.A.

Von 2011 bis Juni 2013 war Herr Vidalis Vorstandsvorsitzender des Ingenieurunternehmens ENOIA BV und von 2006 bis 2009 Präsident derGreek Mining Enterprises Association (Verband der Griechischen Bergbauunternehmen) für Mittelstandsunternehmen.

Herr Vidalis gehört dem Beirat von „egg" - enter-grow-go (eintreten-wachsen-machen) an, einer Initiative, die innovatives Unternehmertum für junge Menschen in Griechenland stärken will. Ferner ist er im Solidarity Now Advisory Board (Beirat „Solidarität jetzt”) in Griechenland, das zivilgesellschaftliche Gruppen unterstützt.

Herr Vidalis wurde im Februar 2008 zum Direktor ohne Geschäftsbereich der Future Pipe Industries ernannt und sitzt zudem im Betriebsprüfungsausschuss.

We use cookies to collect information to ensure your experience of the site, and our ability to improve it is enhanced. For more information please visit our Cookies statement. Your continued use of this website indicates your acceptance of and consent to our use of cookies as described in our Cookies statement.